Pumpwerk Mahnkesche Wiese

Pumpwerk Mahnkesche Wiese

  • Mahnk.Wiese

Auftraggeber: REWA Regionale Wasser- und Abwassergesellschaft mbH
Ansprechpartner: Herr Küchler Tel. (0 38 31) 26 85-0

Anlagenbezeichnung: Pumpwerk Mahnkesche Wiese

Förderleistung: 6.000 m³/ h

Maßnahme: Neubau eines Mischwasserpumpwerkes

  • Grundlastpumpen: Förderleistung Regelbereich: 200 - 1.200 m³/h, Antriebsleistung: 30 kW
  • Spitzenlastpumpen: Förderleistung Regelbereich: 1.200 - 6.000 m³/h, Antriebsleistung: 315 kW. Die Förderleistung der Pumpen wird in Abhängigkeit der Zuflussmenge geregelt

Investitionssumme: 1,8 Mio. Euro

Zeitraum: 1997 - 1998

Beschreibung:

Neubau eines Pumpwerkes auf der Mahnkeschen Wiese mit Verlegung von zwei Abwasserdruckrohrleitungen DN 600.
Pumpwerk mit unterirdischem Pumpensumpf und trocken aufgestellten Kreiselpumpen sowie einem oberirdischen Trakt mit Mittelspannungseinspeisung, Niederspannungsschaltanlage und Notstromversorgung. Das Pumpwerk besteht aus zwei Grundlast- und drei Spitzenlastpumpen. Dabei wird ein Leistungsbereich stufenlos von 200 bis 6.000 m³/h abgedeckt.

Ingenieurleistungen:
Entwurfs- und Ausführungsplanung, Ausschreibung und Bauüberwachung für den Baulichen Teil, die Maschinen- und Verfahrenstechnische Ausrüstung sowie die EMSR-Technik.