Kläranlage Glückstadt-Nord – Ablaufleitung

Kläranlage Glückstadt-Nord - Ablaufleitung

  • Glück 2
  • Glück 3
  • Glück 4
  • Glück 5
  • Glück 6
  • Glück 8
  • Glück 1
  • Glück 9

Auftraggeber: Stadtentwässerung Glückstadt
Ansprechpartner: Herr Poschmann Tel. (0 41 24) 60 85 11

Maßnahme: Kläranlage Glückstadt-Nord - Ablaufleitung

  • 2.800 m Druckrohrleitung PE 15 x 18,7 mm, davon 550 m im HDD-Verfahren
  • 450 m Druckrohrleitung PE 250 x 14,8 mm
  • 450 m Druckrohrleitung PE 355 x 21,1 mm
  • Deichkreuzungen mit Stahlrohrpressungen
  • Straßenkreuzungen mit Stahlrohrpressungen
  • Umschlussarbeiten im laufenden Betrieb

Medium: Mischwasser

Leitungslänge: 3.700 m

Nennweite: DN 250

Nenndruck: 10 bar

Investitionssumme: 710.000 €

Zeitraum: 2005 - 2006

Beschreibung:

Ablaufleitung von der Kläranlage zur Elbe, ausgeführt als Doppelleitung; Erneuerung von Zulaufleitungen zur Kläranlage.

Ingenieurleistungen:
Grundlagenermittlung, Vorentwurfs- und Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung sowie örtliche Bauleitung und Bauoberleitung.